Optimal Sports

Eine Initiative des Österreichischen Skiverbandes - um über gute Trainingsbedingungen hinaus optimale Voraussetzungen für Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen zu schaffen. Der ÖSV will damit Vorreiter für moderne und verantwortungsbewusste Rahmenbedingungen im Sport sein.

© Fischer Sports GmbH

Über Optimal Sports

PERSÖNLICHKEITSSTÄRKUNG - das Beste beim Einzelnen entwickeln und fördern.

GESUNDHEITSENTWICKLUNG - Eigenverantwortung im Rahmen der Gesellschaft.

RESSOURCENBEWUSSTSEIN - überlegter, verantwortungsbewusster Umgang mit vorhandenen Mitteln.

Werte wie respektvoller Umgang, Wertschätzung, Leistungsbereitschaft, Teamgeist, Gleichberechtigung, Freude, Fairness, sauberer Sport, Familie, Zuverlässigkeit oder Gemeinschaft schaffen Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit.

Sie begründen eine gemeinsame Haltung - eine gemeinsame Kultur.

Sie fördern Identität, ein Wir-Gefühl und eine Atmosphäre der Sicherheit.

Sie geben ein Gefühl des Aufgehoben sein, Zugehörigkeit, Entspanntheit.

Sie ermöglichen ein Fließen der Energien und die Konzentration auf das Ziel.

Sie schaffen die Basis für Entwicklung, Mobilisierung und Fokussierung aller Kräfte zur bestmöglichen Leistung, zur kontinuierlichen Hochleistungspersönlichkeit.

  • Sicht auf den Menschen in seiner Gesamtheit​
  • einen humanistischen Ansatz​*
  • die Überzeugung: Volle Ausschöpfung des Potentials durch Möglichkeit in der Persönlichkeitsstärkung​ (physisch, psychisch, seelisch​)
  • Werte-/Verbandskultur​
  • Anlauf- und Informationsstelle​
  • Interventionsstelle
  • Vermittlungsstelle (Zusammenarbeit mit diversen Expert:innen und Institutionen)
  • Aufgreifen von Themen der Gesellschaft ​
    • Gender Balance
    • Safe Guarding
    • Mental Wellbeing (Mentale Gesundheit)
    • Gender Diversity
    • Sport & Menschnrechte etc.
  • Weiterbildungen
    • SPAR
    • KADA
    • DigiCoach für Feedbackbögen
    • Trainingsmodule wie Gesprächsführung, Gewaltfreie Kommunikation etc.

“Humanismus“ leitet sich vom lateinischen Begriff „humanitas“ ab und bedeutet „Menschlichkeit“. Es ist, ganz allgemein gesprochen, eine Geisteshaltung oder eine Einstellung, bei der die Würde jedes einzelnen Menschen geachtet wird. Das humanistische Menschenbild begreift den Menschen als ein beziehungsorientiertes, freiheits- und entscheidungsfähiges, verantwortungsvolles, bildsames und nach persönlicher Entfaltung strebendes Wesen.

  • Intervention in Bereichen 
    • fraglicher kommunikativer Dissonanzen (Konflikten)
    • fraglicher Machtthematik oder Machtmissbrauch
    • fraglicher sexualisierter Ansprachen
    • fraglicher Belästigungen, Beleidigungen, verbaler oder körperlicher Übergriffe sexueller Art 
    • fraglichem Stalking
    • fraglichem Mobbing
  • durch 
    • Zuhören 
    • Rückfragen
    • Moderieren
    • Protokollieren
    • Begleiten
    • Vermitteln
    Organisationsentwicklung
  • Strukturierung
  • Klärung 
  • Koordination
  • Orientierung

  • AG Sport & Menschenrechte (VIDC)
  • AG Geschlechtliche & Sexuelle Vielfalt im Sport (fairplay)
  • FIS Subcommittee Women’s Alpine Skiing
  • FIS Subcommittee EC (Verbindung zu Women’s Alpine Skiing)

  • 100% Sport (Zentrum für Österreichische Genderkompetenz und SAFE SPORT)
  • DSV (Deutscher Skiverband)
  • fairplay (Initiative für Vielfalt und Antidiskriminierung im Sport - am VIDC)
  • FIS (Fédération Internationale de Ski - Internationaler Ski- und Snowboardverband)
  • IBU (Internation Biathlon Union)
  • Leistungssport Austria
  • NADA Austria (Nationale Anti-Doping Agentur Austria)
  • ÖOC (Österreichisches Olympisches Comité)
  • Play Fair Code - Integrity Wins (Österreichs zentrale Anlauf-, Beratung- und Meldestelle im Bereich Spielmanipulation im Sport)
  • Sport Austria
  • Sportministerium (BMKÖS - Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport)  
  • Swiss-Ski (Schweizerischer Skiverband)
  • vera* (Vertrauensstelle gegen Belästigung und Gewalt in Kunst, Kultur und Sport)
  • VIDC (Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation)

PERSÖNLICHKEITSSTÄRKUNG - das Beste beim Einzelnen entwickeln und fördern.

Mentale Stärkung:

  • ÖBS (Österreichisches Bundesnetzwerk Sportpsychologie)
  • Psyonline (Österreichs größtes Internet-Portal für Psychotherapeut:innen)

Duale Karriere:

National:

International:

Frauen:

Allgemein:

  • AG Sport & Menschenrechte Handbuch (D/E): „Internationale Sportereignisse und Menschenrechte - ein Handbuch zur Umsetzung in Österreich“ - Handbuch (PDF) 
  • Sport Austria (Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich)
  • Leistungssport Austria (Bundesinstitut für Leistungs- und Spitzensport in Österreich. Oberste Aufgabe ist umfassende Beratung und sportwissenschaftliche Betreuung.)

 

GESUNDHEITSENTWICKLUNG - Eigenverantwortung im Rahmen der Gesellschaft.

Mentale Gesundheit:

Integrität und Ethik im Sport:

National:

International:

 

RESSOURCENBEWUSSTSEIN - überlegter, verantwortungsbewusster Umgang mit vorhandenen Mitteln.

Kontakt

Petra Kronberger, Leitung Optimal Sports
Mail: petra.kronberger@skiaustria.at
Olympiastraße 10
A-6020 Innsbruck

Seit 1905 - Emotionen made in Austria

Unsere Geschichte

 

© Vorarlberg Tourismus | Sepp Mallaun

Gemeinsam. Mutig. Selbstbewusst.

Unser Leitbild

© Salzburger Land Tourismus

Sozial. Ökologisch. Ökonomisch.

Nachhaltigkeit

© GEPA

Unsere Haltung. Unsere Werte.

Verantwortung

Mehr laden